TopTenFotografie

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Datenschutz:

Der schöne blühende Apfelbaum UG (haftungsbeschränkt)
Bleifelder Str. 40
51503 Rösrath
Deutschland

Handelsregister Registernummer: HRB 87718
Registergericht: Köln

 

Vertreten durch, und Ansprechpartner:

Knut Höngesberg

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 17 94 39 79 24
eMail: info@TopTenFotografie.de

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift oder eMail-Adresse)

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder eMail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 DSGVO, mit dem berechtigten Interesse die Darstellung der Webseite grundsätzlich zu ermöglichen, ferner die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen.

Server Log-Files (Server Log-Dateien)

In Server Log-Files erhebt und speichert der Provider der Webseite automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: die besuchte Seite auf unserer Website-Domain, Datum und Uhrzeit der Anfrage an den Server, Browsertyp und Browserversion, Hostname des zugreifenden Rechners, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse, Referrer URL. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Zusammenführungen dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, falls uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden

Kontaktformular, eMails

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder über eMails Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage sowie für eventuelle folgende Fragestellungen bei uns gespeichert.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung personenbezogener Daten, welches sich zweckgebunden an der Art Ihrer Anfrage orientiert, i.e. regelmäßig als Interessent zur Vergabe eines Fotoauftrages, oder als Fotograf auf der Suche nach Aufträgen.

Wenn Sie sich als Interessent zur Vergabe eines Fotoauftrages gegenüber uns deklarieren, geben Sie uns damit gleichzeitig Ihre Einwilligung, dass wir Ihre von Ihnen uns explizit mitgeteilten personenbezogenen Daten speichern und an Dritte (i.e. insbesondere interessierte Fotografen) weitergeben dürfen. Vor einer solchen Daten-Weitergabe bedienen wir uns des sogenannten Double-Opt-In Verfahrens, das heißt wir senden Ihnen eine eMail an die von Ihnen benannte eMail-Adresse, die unter anderem einen Bestätigungs-Link enthält. Wenn Sie diese explizite Bestätigung durchgeführt haben, stimmen Sie damit auch der genannten Weitergabe Ihrer Daten zu.

Wenn Sie sich als Fotograf auf der Suche nach Aufträgen gegenüber uns deklariert haben, stimmen Sie allen typischerweise zu erwartenden organisatorischen Abwicklungen zu, die mit einer solchen Vermittlungsplattform und der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einhergehen.

Google Analytics und Cookies

Diese Webseite verwendet Funktionen des Web-Analysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zu diesem Zweck werden von Google sogenannte 'Cookies' auf dem Gerät gesetzt. Das sind Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert, und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen, und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über Website-Aktivitäten zu erstellen, und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software einschränken oder ganz unterbinden. Die Erfassung von Daten durch Google kann außerdem durch die Installation eines Browser-Plug-ins verhindert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass unter Umständen dann nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar sein können. Diese Webseite verwendet ferner die Funktion demografischer Merkmale von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google, sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren, entweder über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto, oder durch das generelle Untersagen der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie zuvor dargelegt. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webseiten-Angebot kontinuierlich zu verbessern, und mitunter auch Werbung zu optimieren.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung

Es besteht für Sie ein jederzeitiges Recht auf unentgeltliche Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten. Ferner steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständig gespeicherter Daten zu, Löschung, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Wenden Sie sich diesbezüglich jederzeit ebenso an uns, wie bei eventuellen weiteren Fragen zu personenbezogenen Daten, entweder über die oben genannten Kontaktdaten, oder alternativ über die Kontaktdaten im Impressum.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Es besteht für Sie ein Recht, personenbezogene Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder einen durch Sie benannten Dritten in einem maschinenlesbaren Format ausliefern zu lassen. Für den Fall einer direkten Übertragung an einen durch Sie benannten Dritten erfolgt dies unter dem Vorbehalt der technischen Machbarkeit. Wenden Sie sich diesbezüglich jederzeit ebenso an uns, wie bei eventuellen weiteren Fragen zu personenbezogenen Daten, entweder über die oben genannten Kontaktdaten, oder alternativ über die Kontaktdaten im Impressum.

Dauer der Speicherung:

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ist zweckspezifisch, und hat folgende Dauern bzw Kriterien:

  • Grundsätzlich werden personenbezogene Daten nur so lange gespeichert, wie sie für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, notwendig sind.
  • Um steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten nachzukommen, werden darüber hinaus alle Unterlagen, für die das Handelsgesetzbuch (HGB) eine Aufbewahrungspflicht einfordert, je nach HGB-Anforderung sechs bzw zehn Jahre lang gespeichert.
  • Um Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen nach §147 Abgabenordnung (AO) nachzukommen, werden darüber hinaus alle Unterlagen, für die die Abgabenordnung eine Aufbewahrungspflicht einfordert, je nach konkreter AO-Anforderung entsprechend lang gespeichert.
  • Die Dauer der Aufbewahrung von Vertragsdaten hinsichtlich etwaiger Gewährleistungsansprüche richtet sich nach der Dauer der einschlägigen Gewährleistungsfristen. Dies betrifft auch die Fälle der Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.
  • Besteht ein weiterhin berechtigtes Interesse an der Archivierung personenbezogener Daten, z.B. um bei Rechtsstreitigkeiten auskunftsfähig zu sein, entsteht mit dem Ende der Aufbewahrungsfrist nicht automatisch gleichzeitig eine Löschpflicht.

Recht auf Widerruf der Einwilligung:

Wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dabei wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für den Widerruf genügt eine formlose Nachricht per eMail. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich .

Recht auf Beschwerde bei Aufsichtsbehörde

Bei einem datenschutzrechtlichen Verstoß steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Als zuständige Aufsichtsbehörde fungiert für datenschutzrechtliche Verstöße typischerweise der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet, also Nordrhein-Westfalen (NRW).